Versionierung

Aus WEB-Shop Software Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Versionierung

Der Sourcecode steht in einem SubVersion (svn) System auf das die Entwickler Zugriff haben. Im svn werden aufsteigende Revision-Nummern vergeben. Alle Änderungen bis zu einer bestimmen Revision werden dann zu den Patch/Stable-Versions zusammengefasst. Die Versionsnummer der ECB besteht aus bis zu 3 Teilen:

Major
Die Hauptversionnummer
Minor
Unterversion
Patch
Patch Level, auch Bugfix-Version genannt.
Wenn nicht vorhanden so ist der Patch-Level = 0
kann auch aus einer Zahl+Buchstabe bestehen, dann enthielt die vorherige Version einen schweren Fehler der hier behoben wurde. V1.0.3 => V1.0.3a

Updaten - aber richtig

Um ein Update einzuspielen gibt es zwei Möglichkeiten:

Vollversion
In dieser Version sind alle Dateien erhalten.
Dieses Update kann immer genutzt werden, egal welche Version man vorher installiert hatte.
UpdateVersion
Wenn man selbst bereits Änderungen an Scripten gemacht hat, so ist es sinnvoll diese Version zu nutzten.
Im Paket sind nur die Dateien vorhanden, die sich gegenüber der letzten Version geändert haben.
Ein Vergleich mit der eigenen "Änderungsliste" ist also leichter möglich als bei der Vollversion
Das Update V1.0.4 muss z.B. auf die V1.0.3a installiert werden, und nicht auf V1.0.3!!!
Jede Version kann durch fixes gepatched werden, das war z.B. bei der V1.0.3 nötig und wurde mit der V1.0.3a realisiert. Diese Version enthält erneut alle Update-Dateien um von der Vorgängerversion upzudaten.
Template
Im Template macht man i.d.R. am meisten Änderungen, daher ist es immer sinnvoll sich das Template welches man verwenden möchte in ein neues Verzeichnis zu kopieren und dort die Änderungen vorzunehmen.
Dies führt natürlich bei einem Update zu Mehrarbeit, da Du die Änderungen - wenn gewünscht - in Deinem Template nacharbeiten musst. Gleichzeitig schützt es Dich aber auch vor ungewolltem Überschreiben Deines eigenen Templates durch ein Update.
Meine Werkzeuge